Objekt

Innenarchitektur im Büro

Andrea Franke  –  Juni 2020

Themenübersicht Objektplanung

Innenarchitektur Federleicht Bürokonzept Celonis​ Raumwelten Heiss
Arbeitsplätze Celonis München_ Entwurf: Innenarchitektur Federleicht _ Ausführung: Raumwelten Heiss

Innenarchitektur im Büro- wie sich das CI im Office Design widerspiegelt

Die Corporate Identity eines Unternehmens ist ein umfangreich ausgearbeitetes Konzept und wird im Marketing konsequent umgesetzt. Aber wie sieht die Umsetzung im gebauten Büro aus? Warum jede Firma daran denken sollte ihre Firmenwerte auch in ihr Bürokonzept zu involvieren.

Es gibt ein Logo, ein festgelegtes Grafik Design und vielleicht sogar einen ganzen Styleguide. Das Design vertritt bis ins kleinste Detail das Unternehmen und die Aussage, die es nach außen transportieren will.

Die Mitarbeiter aber sitzen an einfachen Tischen, der dunkelgraue Nadelfilz Boden ist flächendeckend verlegt, die Logo Farbe taucht in den blauen Bezugsstoffen der Sitzmöbel auf. Es wirkt veraltet, monochrom, die Mitarbeiter klagen über Rückenschmerzen. Die Kantine ist lieblos und kühl. So oder ähnlich treffen wir die Situation in Büros häufig an.

Oder vielleicht gibt es sogar schon einen open office Bereich. Es wurden bunte Farben an den Säulen gestrichen und ein Moosbild aufgehängt – es soll modern wirken.  Aber hat das wirklich etwas mit der Firmenidentität zu tun?

Was sind die wichtigsten Fragen, mit denen wir den Bedarf für ein gutes Büro Design entwickeln:

  • Wie sieht dein CI aus?
  • Welche Kernaussage möchtest du transportieren?
  • Welche Werte vertritt das Unternehmen?
  • Wen sprichst du in den Räumen an: Kunden oder Mitarbeiter?
  • Welche Arbeitsabläufe gibt es und wie können diese räumlich gefördert werden?
  • Welche Keywords sprechen für das Unternehmen: z.B. funktional, repräsentativ, nachhaltig, Spaß, Zusammenhalt, Team, bunt, klassisch, jung, dynamisch, innovativ, edel, hochwertig, gemütlich, komfortabel

 

Was du mit einem individuell für dein CI entwickelten Büro Konzept erreichen kannst:

→  Innenarchitektur setzt Emotionen frei: Das Team freut sich über die coole Raumgestaltung. Die Kunden sind begeistert und sehen die Professionalität gleich beim ersten Besuch

→  Ein Stylisches Büro unterstützt bei der Mitarbeiter Akquise: neue Mitarbeiter sollen von der Atmosphäre beeindruckt sein, sich wohl fühlen. Sie spüren gleich: dem Unternehmen bin ich wichtig!

→  Langjährige Mitarbeiter fühlen sich wohl und erkennen die Wertschätzung

→  Die Produktivität und Kreativität wird durch das richtige Farbkonzept und Raumaufteilung gestärkt

→  Zonierungen fördern das Büro Konzept: Es gibt Zonen für Teamarbeit (collaboration), für konzentriertes Arbeiten, Rückzugsorte für ungestörte Telefonate und Meetingräume. Funktionsräume ergänzen das Raumkonzept

→  Ergonomische Möbel unterstützen die Gesundheit und können kosteneffizient eingesetzt werden

→  Das Büro erzählt eine Geschichte, ob regional oder historisch.

Zusammenfassend kann man sagen: Innenarchitektur und Büro Design darf Spaß machen, damit Mitarbeiter und Kunden glücklich sind!

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Innenarchitektur Federleicht

Dipl. Ing. Andrea Franke

 

Kontakt

Innenarchitektur Federleicht

Montenstraße 9

80639 München

+49 (0) 176 99441897

info@innenarchitektur-federleicht.de

USt. Id. Nr. DE308881808

© 2019 . www.innenarchitektur-federleicht.de . All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen